KRÄUTLWERK die Kräuterwerkstatt
                                    KRÄUTLWERK                             die Kräuterwerkstatt

 

EINLADUNG zum

 

KRÄUTERSTAMMTISCH

Wann:         jeden 1. Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr

Wo:             Kirchenwirt Hitzendorf

Wer:            alle, die an der Natur, an gesunder Lebensweise und an den jahreszeitlichen Genüssen von Wald und Wiese interessiert sind

Was:           Themenvorträge, Workshops, Verkostungen und gemütliches Beisammensein

 

Die Teilnahme am Kräuterstammtisch ist kostenlos, wenn Produkte hergestellt werden, fallen Materialkosten an. Die Auswahl der Themen kann kurzfristig geändert werden.

Tel.Nr. für Anmeldungen:  0664-5101444

07.02.2019        die Fastenspeisen der Hildegard von Bingen

07.03.2019        erholsamer Schlaf mit Kräutern

04.04.2019        Blüten in der Küche

02.05.2019        kleine Wanderapotheke

06.06.2019        Johanniskraut – Heilkraut 2019

04.07.2019        natürliche Putzmittel für den Haushalt

05.09.2019        Heilweine der Hildegard von Bingen

03.10.2019        Herbstzeit - Wurzelzeit

07.11.2019        Quitte, eine fast vergessene Frucht

12.12.2019        Futterstellen für unsere gefiederten Freunde –

                         wir ersuchen um verbindliche Anmeldung!!!

 

 

 

               WORKSHOPS

Anmeldungen zu den Workshops bitte unter www.kraeutlwerk.at

Zusagen auf Facebook gelten nicht als Anmeldung

Anmeldeschluss ist jeweils 7 Tage vor dem Workshop-Termin

 

DIE  FASTENSPEISEN  DER  HILDEGARD  VON  BINGEN

WANN:      Samstag, 02.03.2019, 14:00 – 19:00 Uhr

WO:          NMS Hitzendorf, Schulküche

PREIS:      EUR 89,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien und Skripten mit Rezepten

Fasten hat in allen Kulturen eine lange Tradition.

Auch Hildegard von Bingen weist immer wieder auf die Bedeutung des Fastens für den Menschen hin. Es ist ein Universalheilmittel, das die Möglichkeit bietet, zur Ruhe zu kommen, den Körper zu entschlacken, die Seele von Ballst zu befreien, mit sich selbst ins Reine zu kommen und sich somit wieder auf das Wesentliche zu besinnen.

Fasten ist viel mehr als nichts essen, es öffnet die Tür nach innen. Nach Hildegard gibt es folgende Arten des Fastens: Dinkel-Obst-Gemüse-Fasten, Dinkel-Reduktionskost, Dinkelbrot-Fasten, Hildegard-Saft-Fasten.

In diesem Workshop lernst du die einfachen und klaren Wege der verschiedenen Möglichkeiten des Hildegard-Fastens. Es gibt Ratschläge zu allen Fragen, die während des Fastens auftreten und wir kochen die typischen Fastenspeisen der Hildegard von Bingen.

 

 

 

                            WOCHENEND-WORKSHOP:  DIE  KLOSTERAPOTHEKE 

                                             DER  HILDEGARD  VON  BINGEN

 

 

WANN:      Freitag 15.03.2019, 18:00 – 22:00 Uhr
                Samstag, 16.03.2019, 14:00 – 19:00 Uhr

WO:          Neue Mittelschule Hitzendorf, Schulküche

PREIS:      EUR 189,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten mit Rezepten und Produkten zum mitnehmen

 

Hildegard von Bingen beschäftigte sich mit Medizin und Naturwissenschaften, komponierte Musikstücke und verfasste mehrere umfassende Schriften zu grundlegenden Fragen der Menschheit. Außerdem war sie für viele einflussreiche Menschen angesehene Beraterin in Lebens- und Glaubensfragen. Die nach ihr benannte Hildegard-Medizin, die sich auf das große Wissen der Heiligen in der Kräuter- und Naturheilkunde stützt und als ganzheitliche Heilkunde einer harmonischen Lebensführung dient, erfreut sich heute großer Beliebtheit.

Ein wichtiger Schlüssel zum Verständnis Hildegards ist ihre Einsicht in die Ganzheit der Natur. In ihrem Weltbild ist die gesamte Schöpfung miteinander verbunden und in gegenseitiger Wirkung zueinander.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dem wertvollen Wissen der Hildegard von Bingen. Wir stellen Hausmittel nach altem Klosterwissen, sowie Salben, Latwerge, Oxymel und Heilwein her.

 

 

 

                       GRÜNE  KOSMETIK  FÜR  EINSTEIGER

WANN:       Freitag, 29.03.2019, 18:00 – 22:00 Uhr

WO:           NMS Hitzendorf, Schulküche

 

PREIS:       EUR 89,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten mit Rezepten und

                 4 Produkten zum mitnehmen

 

Bei diesem Workshop erlernst du das Basiswissen, um deine Kosmetik in Zukunft selbst herstellen zu können.

Grüne Kosmetik ist eine natürliche Hautpflege mit essbaren, frischen und biologischen Zutaten und Grüne Kosmetik umfasst die gesamte Körperpflege wie Shampoos, Duschgels, Deodorants, Zahnpflege, Gesichtsreinigung und Feuchtigkeitspflege. Aus saisonal und lokal leicht verfügbaren Zutaten werden Kosmetikprodukte hergestellt, die ohne Tierversuche und ohne chemische oder synthetische Inhaltsstoffe auskommen und somit praktisch keinen ökologischen Fußabdruck hinterlassen.
In diesem Basis-Workshop stellen wir ein Körperöl, einen pflegenden Balsam, ein Deo und ein Zahnputzpulver her.

 

 

                               SCHÖNHEIT AUS DEM BIENENSTOCK

WANN:      Freitag, 12.04.2019, 18:00 – 22:00 Uhr  

WO:            Neue Mittelschule Hitzendorf, Schulküche

 

PREIS:       EUR 79,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten mit Rezepten und 4 Produkten zum mitnehmen

 

Die Beziehung zwischen Bienen und Menschen nahm bereits in der Steinzeit ihren Anfang – auch der Nutzen des Bienenwachses war wahrscheinlich damals schon bekannt. Aus späterer Zeit gibt es sogar ärztliche Rezepte, die Bienenwachs in diversen Anwendungen verschrieben.

 

Bei der Herstellung von Kosmetik- und Pflegeprodukten spielen Honig und Bienenwachs eine wichtige Rolle. Die Haut wird geschützt und mit Feuchtigkeit versorgt. Bienenwachs sorgt für Festigkeit in Salben und Balsamen und bildet eine schützende Schicht.

 

In diesem Workshop arbeiten wir mit Honig, Propolis und Bienenwachs und stellen 4 Produkte her.

               

 

                 GRÜNE  KOSMETIK  FÜR  FORTGESCHRITTENE

WANN:       Samstag, 13.04.2019, 14:00 – 19:00 Uhr

 

WO:            NMS Hitzendorf, Schulküche
 

PREIS:        EUR 89,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten mit Rezepten und 4 Produkten
zum mitnehmen

Bei diesem Workshop festigen wir das Basiswissen und erlernen neue, verfeinerte Techniken zur

Herstellung von Grüner Kosmetik.

Grüne Kosmetik ist eine natürliche Hautpflege mit essbaren, frischen und biologischen Zutaten und Grüne Kosmetik umfasst die gesamte Körperpflege wie Shampoos, Duschgels, Deodorants, Zahnpflege, Gesichtsreinigung und Feuchtigkeitspflege. Aus saisonal und lokal leicht verfügbaren Zutaten werden Kosmetikprodukte hergestellt, die ohne Tierversuche und ohne chemische oder synthetische Inhaltsstoffe auskommen und somit praktisch keinen ökologischen Fußabdruck hinterlassen.

An diesem Abend stellen wir ein Duschgel/Haarshampoo, eine Körperlotion, ein Creme-Deo und eine Zahnpasta her.

 

 

RÄUCHERN  ZU  BESONDEREN  ZEITEN

WANN:         Freitag, 26.04.2019, 18:00 – 22:00 Uhr

WO:             Neue Mittelschule Hitzendorf, Schulküche

PREIS:         EUR 59,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten und 1 Räuchermischung zum mitnehmen


Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit. Dem Rauch wurden magische und medizinische Eigenschaften zugeschrieben.

Für das Räuchern lässt man aromatische Pflanzenteile (Harze, Hölzer, Kräuter, Blüten, Wurzel) über einer Wärmequelle (Räucherkohle, Kerze, offenes Feuer) langsam verglühen.

An diesem Abend tauchen wir ein in den Rhythmus der Jahreszeiten, sprechen über die besonderen Zeiten im Jahreslaufund bereiten uns auf die kommende Walpurgisnacht vor.

Jede(r) TeilnehmerIn stellt eine individuelle Räuchermischung her.

 

 

 

NATÜRLICHE GESICHTSPFLEGE EINFACH SELBST GEMACHT

WANN:               Freitag, 24.05.2019, 18:00 – 22:00 Uhr

WO:                    NMS Hitzendorf, Schulküche

 

PREIS:                EUR 69,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten mit Rezepten

                          und  Produkten zum mitnehmen

Die ursprünglichste Form der Kosmetik ist Hautpflege und Hautheilung im Einklang mit der Natur (Kräuter als Pflaster, Blätter als Auflagen, einfache Salben, Baumharz).

Unsere Vorfahren haben bereits erkannt, dass die Haut ein Transportmittel ist, um Wirkstoffe und Medizin ins Innere des Körpers zu transportieren. Es war daher naheliegend, heilsame Hautpflege zu verwenden, die die Gesundheit von innen und außen stärkt.

Aus dieser Erkenntnis hat sich eine gesundheitsfördernde Hautpflege auf Basis von Nahrungsmitteln entwickelt.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der Herstellung von Gesichtspflegeprodukte mit biologischen, natürlichen und essbaren Zutaten. Die Herstellung ist einfach und lässt sich daher leicht in den Alltag integrieren.

Wir stellen Produkte zum Reinigen, Erfrischen, Peelen, und Pflegen der Gesichtshaut her

Natur ist kein Ort, sondern unser Zuhause

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kräutlwerk