KRÄUTLWERK die Kräuterwerkstatt
KRÄUTLWERKdie Kräuterwerkstatt

 

EINLADUNG zum

 

KRÄUTERSTAMMTISCH

Wann:         jeden 1. Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr

Wo:             Kirchenwirt Hitzendorf

Wer:            alle, die an der Natur, an gesunder Lebensweise und an den jahreszeitlichen Genüssen von Wald und Wiese interessiert sind

Was:           Themenvorträge, Workshops, Verkostungen und gemütliches Beisammensein

 

Die Teilnahme am Kräuterstammtisch ist kostenlos, wenn Produkte hergestellt werden, fallen Materialkosten an. Die Auswahl der Themen kann kurzfristig geändert werden.

Tel.Nr. für Anmeldungen:  0664-5101444

01.02.2018        pflanzliche Antibiotika

01.03.2018        Kräuter richtig sammeln, trocknen und aufbewahren

05.04.2018        natürliche Gesichtspflege

03.05.2018        Wildkräuteraufstriche

07.06.2018        Minze – Duftpflanze 2018

05.07.2018        Grillgewürze selber machen - bitte um Anmeldung!!

13.09.2018        Suppenwürze selber machen

04.10.2018        herbstliche Kränze – bitte um Anmeldung!!

08.11.2018        alternative Haarwäsche

06.12.2018        mit Sprossen gesund durch den Winter

WORKSHOPS

BAUMKNOSPEN - Heilende  Helfer  aus  der  Natur 

 

WANN:                   Freitag, 16.02.2018, 18:00 Uhr – 22:00 Uhr

WO:                         NMS Hitzendorf, Schulküche

PREIS:                     EUR 49,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten mit Rezepten und 4  Produkten
zum mitnehmen

Wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, bilden Bäume und Sträucher ihre Knospen aus. Dieser junge Spross ist der Pflanzenembryo, der die Anlage für alle Pflanzenorgane in sich trägt und auf Wachstum und Zellerneuerung programmiert ist. Seine Zellen sind jung, gesund und vital und genauso wirken die Knospen auf unseren Organismus.

Schon Hildegard von Bingen kannte die wohltuende Wirkung der Knospen - mit Apfelknospen heilte sie Kopfschmerzen, mit Birkenknospen Hautgeschwüre und mit Haselknospen hartnäckige Wunden. Das wohl bekannteste Rezept mit Baumknospen ist der "Maiwipferlsirup", der in unseren Breiten bei Erkältungskrankheiten und Husten zum Einsatz kommt.

In diesem Workshop erhältst du einen Überblick über die wichtigsten Baumknospen und deren Verwendung.

Wir stellen einen Knospen-Honig, ein Kätzchen-Oxymel, eine Hautcreme mit Knospen-Auszügen und ein Knospen-Salz her.

 

 

BAUMHARZE  -  HEILSAMES  PECH

 

WANN:                Freitag, 09.03.2018, 18:00 – 22:00 Uhr

WO:                     NMS Hitzendorf, Schulküche

 

PREIS:                 EUR 59,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten mit Rezepten und 4 Produkten
zum mitnehmen

Seit Urzeiten wird Pech von den Menschen genutzt, der Gebrauch von Harzen ist in fast allen Kulturen nachweisbar, z.B. als Werkstoff, Medizin oder zum Räuchern.
Bis in die heutige Zeit hat sich Pech wegen seiner antiseptischen Eigenschaften als Wundheilmittel erhalten.
In diesem Workshop stellen wir eine Pechsalbe, eine Wald-und Wiesenzugsalbe, ein Brustöl und eine Schuh- und Möbelpflege her.

 

PFLANZLICHE  ANTIBIOTIKA

 

WANN:         Mittwoch, 28.03.2018, 18:00 – 22:00 Uhr

WO:             NMS Hitzendorf, Schulküche

PREIS:         EUR 59,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten mit Rezepten und 4 Produkten
zum mitnehmen

Pflanzliche Antibiotika können Erkrankungen vorbeugen und mit ihnen beginnende Krankheiten behandelt werden. Die Kräuter und Gewürze werden meist ohne Nebenwirkungen vertragen und stärken durch ihre Vitalstoffe das Immunsystem.

Die Natur hat so einige kraftvolle Keimkiller aufzubieten, diese werden im Workshop genau besprochen und wir stellen damit 4 verschiedene Rezepturen her.

 

 

TINKTUREN  MIT  UND  OHNE  ALKOHOL

 

WANN:      Donnerstag, 12.04.2018, 18:00 – 22:00 Uhr

WO:          NMS Hitzendorf, Schulküche

PREIS:      EUR 59,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten mit Rezepten und 4 Produkten
zum mitnehmen

Tinkturen sind hauptsächlich als alkoholische Pflanzenauszüge bekannt.

Jedoch steigt die Nachfrage nach alkoholfreien Extrakten vor allem für die Behandlung von Kindern oder Personen, die keinen Alkohol zu sich nehmen wollen oder dürfen.

In diesem Workshop stellen wir 4 verschiedene Rezepturen, wie Oxymel, Heilsole, Defrutum bzw. Essig, aber auch eine alkoholische Tinktur her.

NATÜRLICHE  GESICHTSPFLEGE  EINFACH SELBSTGEMACHT

 

WANN:              Mittwoch, 18.04.2018, 18:00 – 22:00 Uhr

WO:                  NMS Hitzendorf, Schulküche

 

PREIS:              EUR 59,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten mit Rezepten und 4 Produkten
zum mitnehmen

Die ursprünglichste Form der Kosmetik ist Hautpflege und Hautheilung im Einklang mit der Natur (Kräuter als Pflaster, Blätter als Auflagen, einfache Salben, Baumharz).

Unsere Vorfahren haben bereits erkannt, dass die Haut ein Transportmittel ist, um Wirkstoffe und Medizin ins Innere des Körpers zu transportieren. Es war daher naheliegend, heilsame Hautpflege zu verwenden, die die Gesundheit von innen und außen stärkt.

Aus dieser Erkenntnis hat sich eine gesundheitsfördernde Hautpflege auf Basis von Nahrungsmitteln entwickelt.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der Herstellung von Gesichtspflegeprodukte mit biologischen, natürlichen und essbaren Zutaten. Die Herstellung ist einfach und lässt sich daher leicht in den Alltag integrieren.

Wir stellen 4 Produkte zum Reinigen, Erfrischen, Peelen, und Pflegen der Gesichtshaut her.

NATÜRLICHE  DEODORANTS  einfach selbst gemacht

 

WANN:      Mittwoch, 25.04.2018, 18:00 – 22:00 Uhr

WO:            NMS Hitzendorf, Schulküche

 

PREIS:       EUR 49,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten mit Rezepten und 4 Produkten
zum mitnehmen

Die Natur bietet uns grüne Antitranspirantien und sanfte Heildeos im Überfluss.  Der Umstieg auf natürliche Deos ist einfach, die Herstellung geht schnell und spart Geld.
Aber vor allem wissen wir genau, welche Inhaltsstoffe auf unsere Haut kommen!!

In diesem Workshop stellen wir einen Deospray, ein Cremedeo, ein Deo-Puder und Deo-Pralinen her.

GRÜNE KOSMETIK FÜR EINSTEIGER

 

WANN:       Samstag, 05.05.2018, 14:00 bis 18:00 Uhr

 

WO:           NMS Hitzendorf, Schulküche

 

PREIS:       EUR 69,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten mit Rezepten und 4 Produkten
zum mitnehmen

Bei diesem Workshop erlernst du das Basiswissen, um deine Kosmetik in Zukunft selbst herstellen zu können.

Grüne Kosmetik ist eine natürliche Hautpflege mit essbaren, frischen und biologischen Zutaten und Grüne Kosmetik umfasst die gesamte Körperpflege wie Shampoos, Duschgels, Deodorants, Zahnpflege, Gesichtsreinigung und Feuchtigkeitspflege. Aus saisonal und lokal leicht verfügbaren Zutaten werden Kosmetikprodukte hergestellt, die ohne Tierversuche und ohne chemische oder synthetische Inhaltsstoffe auskommen und somit praktisch keinen ökologischen Fußabdruck hinterlassen.
In diesem Basis-Workshop stellen wir ein Körperöl, einen pflegenden Balsam, ein Deo und ein Zahnputzpulver her.

 

GRÜNE KOSMETIK FÜR  Fortgeschrittene

          WANN:               Samstag, 26.05.2018, 14:00 bis 18:00 Uhr

WO:                    NMS Hitzendorf, Schulküche
 

PREIS:                EUR 69,00 inkl. aller Arbeitsmaterialien, Skripten mit Rezepten und 4 Produkten
zum mitnehmen

Bei diesem Workshop festigen wir das Basiswissen und erlernen neue, verfeinerte Techniken zur Herstellung von Grüner Kosmetik.

Grüne Kosmetik ist eine natürliche Hautpflege mit essbaren, frischen und biologischen Zutaten und Grüne Kosmetik umfasst die gesamte Körperpflege wie Shampoos, Duschgels, Deodorants, Zahnpflege, Gesichtsreinigung und Feuchtigkeitspflege. Aus saisonal und lokal leicht verfügbaren Zutaten werden Kosmetikprodukte hergestellt, die ohne Tierversuche und ohne chemische oder synthetische Inhaltsstoffe auskommen und somit praktisch keinen ökologischen Fußabdruck hinterlassen.

An diesem Abend stellen wir ein Duschgel/Haarshampoo, eine No-Emu-Körperlotion, ein Creme-Deo und eine Zahnpasta her.

Natur ist kein Ort, sondern unser Zuhause

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kräutlwerk